Kochmesser für Profis: Scharfe Klingen, Tradition und Kultur

Kochmesser für Profis: Scharfe Klingen, Tradition und Kultur

Sind sie als Profi-Koch immer noch auf der Suche nach dem richtigen Kochmesser für ihre Küche? Erleben Sie Kulturen und Götter der Schmiedekunst.

Der Beruf des Schmieds ist einer der ältesten der Welt. Als schmieden bezeichnet man das Druckumformen von Metall.

In fast allen historischen Völkern und Kulturen bekam das Schmieden einen hohen Stellenwert, so gibt es bei vielen Kulturen sogar Götter der Schmiedekunst, wie in Griechenland und im römischen Reich.

Eisen und Stahl wurde schon früh zu Messern verarbeitet. Besonders in der Kriegskunst und Waffenherstellung bekam die Qualität von Messern einen hohen Wert, denn sie entschieden allzu oft über Leben und Tod. Ein gutes Messer oder Schwert hatte daher einen hohen Preis.

Doch auch in der Küche erhielten hochwertige Messer mit der Zeit Einzug. Gute Klingen für gute Gerichte waren auch hier gefragt. So entstand ich verschieden Ländern eine Küchenmesser-Kultur.

 

Kultur und Messer

Küchenmesser und Kochmesser wurden über die Jahrhunderte verfeinert
Foto von Pixabay von Pexels

Küchenmesser und Kochmesser wurden über die Jahrhunderte verfeinert und von verschiedenen Kulturen geprägt. Dabei veränderte sich die Klinge und es ergaben sich verschiedene Formen.

Die Klingen wurden unterschiedlich dick und auch die Klingenlänge variierte von Messer zu Messer. Jede Klinge eignete sich für etwas anderes, die einen eigneten sich eher als Fleischmesser, andere als Gemüsemesser oder Brotmesser. Auch die Materialien veränderten sich, so wurden manche zum Beispiel aus hochwertigem Stahl gefertigt. Dies lag daran, dass die Schmiedekunst sich weiterentwickelte und somit Messer mit einer hohen Qualität geschmiedet werden konnten. Dadurch veränderten sich die Messer mit der Zeit und wurden immer spezifischer.

Deutsche Kochmesser und Küchenmesser aus der Stadt Solingen
Foto von germancut.de

So entstanden die verschiedenen Kochmesser und Küchenmesser und eben auch extra Messer für Profis.

Zur Geschichte der Messer gibt es auch ein Museum, und zwar das Deutsche Klingen Museum. Dieses befindet sich in Solingen, Deutschlands traditioneller Hauptstadt der Messerschmiede.

Hier lassen sich die verschiedenen Messer unter die Lupe nehmen und ihre Geschichten verfolgen.
Besonders Kochmesser haben sich über die Jahre stark auseinander entwickelt. Es gibt viele verschiedene Varianten von Kochmessern. Kochmesser wurden immer spezifischer, so dass es mittlerweile für verschiedene Materialien wie Fleisch, Gemüse und Fisch verschiedene Kochmesser gibt.

 

Das japanische Santoku

Das japanische Santoku
Foto von William Choquette von Pexels

In Japan gibt es eine breite Auswahl an Messern, die japanische Schmiedekunst ist hoch angesehen. Das Schmieden von Klingen gehört zur Tradition des Landes. Daher kommen auch einige der besten Klingen aus Japan. Diese Messer haben ihren Weg in die Welt gefunden.

Die hochwertigen Klingen werden heute weltweit produziert, auch in Deutschland, wie zum Beispiel das japanische Santokumesser.

Das Santoku ist ein japanisches Allzweckmesser. Sein Name bedeutet „drei Tugenden“, dies kommt daher, dass es sich sowohl zum Schneiden von Fisch und Fleisch als auch Gemüse eignet.

Das Santoku entwickelte sich nach dem zweiten Weltkrieg. Durch das Wirtschaftswunder wurde mehr Fleisch verzehrt, davor waren es eher Gemüse und Fisch. Daher wurde die Klinge eines westlichen Fleischmessers mit der eines traditionellen japanischen Messers kombiniert und heraus kam das Santoku, welches in der gesamten Welt von Profis verwendet wird.

 

Messerset

Messerset

Es gibt viele verschiedene hochwertige Messer: Fleischmesser, Gemüsemesser, Fischmesser, Brotmesser und Allzweckmesser.

Viele dieser verschiedenen Kochmesser, Küchenmesser und normale Messer gibt es daher schon im Set als Messerset, damit alle Felder abgedeckt sind und jede Klingenlänge vorhanden ist: https://germancut.de/favorites/

Wenn Messer in einem Set gekauft werden, kann man sich sicher sein, dass alle Bereiche abgedeckt sind und dass diese das gleiche Design haben. Darum lohnt sich ein Messerset!

Zu einem solchen Set gibt es oft auch den passenden schönen Messerblock, welches ihr hier anschauen oder online kaufen könnt: https://germancut.de/talents/

 

Profi-Kochmesser nicht nur für Profis

Profi-Kochmesser

Um ein gutes Kochmesser zu besitzen, muss man nicht unbedingt ein Profi-Koch sein. Auch als Hobby-Koch ist es schön, ein solches Messer sein Eigen zu nennen.

Mit einer solchen Klinge macht die Arbeit direkt viel mehr Spaß.

So wird das Schneiden zu einem Erlebnis – Generell ist eine gute Auswahl an Küchenmessern ein Vorteil, denn so geht das Zubereiten von Speisen und das Kochen viel leichter von der Hand.

Der deutsche Messerhersteller GermanCut aus Solingen bietet unter anderem Kochmesser für Profis in deren Online Shop an, welches ihr hier Online kaufen könnt: https://germancut.de/chefstalk/

Die Qualität eines Messers ist wichtig, da mit hoher Qualität alles leichter ist und auch die Verletzungsgefahr geringer.

Messer unterschieden sich in vielerlei Hinsicht. Wie dick oder dünn die Schneide ist, macht einen Unterschied, ebenso wie dick oder dünn der Griff ist.

Selbst Kleinigkeiten machen Besonderheiten aus.

 

Ab in den Warenkorb und online kaufen

Profi-Kochmesser Online kaufen
Foto von germancut.de/shop_/

In jede Küche gehören Kochmesser, Küchenmesser und Brotmesser, diese zählen zur Standardausstattung einer guten Küche – ebenso wie Artikel, die verschieden dick sind und unterschiedliche Klingenlängen aufweisen.

Viele Messer gibt es bereits in Sets oder einer Serie zu kaufen. Diese sind dann im gleichen Stil gehalten und die Griffe passen farblich zueinander.

Zur classic Linie gehört oft ein Kochmesser, ein Brotmesser und ein Küchenmesser. Oft kann man die Produkte auch online kaufen. Auf der Startseite finden sich die Serien der Messer und unter jeder einzelnen Serie lassen sich die einzelnen Artikel noch einmal genauer unter die Lupe nehmen. Schnell und einfach wird das Ganze dann geliefert.

Einfach auf die Startseite gehen, Kochmesser aussuchen, Artikel aus einer Serie wählen, in den Warenkorb legen und nach Hause liefern lassen. Oder direkt ein ganzes Messerset in den Warenkorb legen und bestellen. Denn Messer sind unterschiedlich und eignen sich verschieden gut für verschiedene Lebensmittel. Kochmesser unterschieden sich beispielsweise darin, ob die Klinge dick oder dünn ist.

Manche Messer sind im classic Design, manche in modernem Design.

Ein Messerset lohnt sich für Profis!

So lässt sich ein Stück Messer-Kultur, welche über die Jahre verfeinert wurde, in die Küche holen.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...